GLAS Clubinformation



Der GLAS Automobilclub International e.V. wurde 1975 als einer der ältesten Marken-Clubs in der Schweiz gegründet. Heute gehören ihm ca. 1.000 Mitglieder aus der ganzen Welt an.
Die meisten Mitglieder kommen aus Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Skandinavien und den Beneluxländern. Aber auch in den USA, Südamerika, Japan und Australien sind wir mit eigenen Sektionen vertreten. Mitglied kann jeder werden, der ein Fahrzeug der Marke GLAS und/oder ein Goggomobil fährt. Aber auch diejenigen, die sich für diese niederbayrische Automobilmarke interessieren, ohne selbst ein eigenes Fahrzeug aus Dingolfing zu besitzen, sind herzlich willkommen.

Der Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Fahrzeuge im Originalzustand zu erhalten oder wiederherzustellen und den Mitgliedern bei der Pflege ihres Hobbys umfangreiche Hilfestellung zu geben. Er erteilt Informationen und Ratschläge, bringt regelmäßig eine Clubzeitschrift heraus und ist bei der Beschaffung von Ersatzteilen behilflich. Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Deutschland oder einem der Nachbarländer ein mehrtägiges internationales GLAS Clubtreffen statt, bei dem jeder Teilnehmer Gelegenheit hat, mit anderen Clubmitgliedern Erfahrungen auszutauschen, Freundschaften zu schließen und natürlich sein Fahrzeug vorzuführen. Große Schau in Essen: 50 Jahre GoggomobilGroße Schau in Essen: 50 Jahre GoggomobilDiese Jahrestreffen werden in der Regel von einem in der Region ansässigen Team von engagierten Clubmitgliedern ausgerichtet und stellen gewöhnlich den Höhepunkt des alljährlichen Clublebens dar. Daneben werden eine Reihe von Regionaltreffen veranstaltet. Außerdem ist der Club auf den größeren Oldtimermärkten und -messen mit einem eigenen Clubstand präsent, u.a. in Mannheim, Essen, Ulm, Bremen und Stuttgart.

Die besondere Herzlichkeit innerhalb des Clublebens darf hier nicht unerwähnt bleiben.

Für jeden Fahrzeugtyp der Marke GLAS hat der Club Typenreferenten – Fachleute, die sich mit einem Modell besonders gut auskennen. Diese Typenreferenten stehen bei speziellen Problemen mit Auskünften zur Verfügung und sind bei der Ersatzteilbeschaffung behilflich. Mit umfangreichen Nachfertigungsaktionen werden Engpässe in der Ersatzteilversorgung behoben. Für die meisten ausländischen Sektionen des Clubs stehen internationale Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Clubbeitrag beläuft sich zur Zeit auf € 50,– pro Kalenderjahr, die einmalige Aufnahmegebühr beträgt € 20,–. Im Mitgliedsbeitrag enthalten sind die dreimal jährlich erscheinenden „GLAS Clubnachrichten" mit interessanten Themen rund um alle GLAS Fahrzeuge und gelegentlich eine Sonderausgabe zu einem bestimmten Thema. Zusätzlich erhalten Mitglieder exklusiv auf dieser Homepage einen passwortgeschützten Zugang zu sehr vielen Informationen über z.B. Technik, Betriebs- und Reparaturanleitungen oder Nachfertigungsaktionen. Auf die clubeigenen Ersatzteile wird ein Nachlass gegenüber Nichtmitgliedern gewährt.